Die Teilnahme ist auch an einzelnen Abenden möglich!

Reformation
Chancen, Risiken und Nebenwirkungen

Im Jahr 2017 begehen wir das 500jährige Reformationsjubiläum. Für uns ein Grund, auch mit der Vortragsreihe Akademie Theologie diesem Ereignis zu gedenken. Wobei der Obertitel "Reformation: Chancen - Risiken - Nebenwirkungen" vielleicht Verwunderung auslösen mag: Chancen ja, aber auch Risiken?

Mit der Reformation ist ein großer Ruck durch die Kirche gegangen und damit auch durch alle damaligen Institutionen, was das Verständnis des Evangeliums, der Kirche und das Leben des Gemeinwesens betrifft. Insbesondere die Entdeckungen und Erkenntnisse Martin Luthers sind von unschätzbarer Bedeutung bis heute.

Aber Luther, sowie die anderen Reformatoren, haben auch Fragen aufgeworfen und Gräben aufgerissen, denen es sich im Rahmen des Gedenkens kritisch zu stellen gilt. Zudem: Wie stellt sich im Licht der weltweiten Ökumene heute die Reformation dar? Was bedeutet es, wenn das reformierte Judentum im nächsten Jahr sein 200jähriges Jubiläum begeht? Was heißt Reformation für den Islam?

Um all diese Themen und Fragen wird es in der Vortragsreihe Akademie Theologie ab Januar in Pinneberg gehen. Wir laden Sie herzlich dazu ein.